05.05.2015 *WOW* Wir waren letztes Wochenende bei den Bode Springern im Harz bzw. Thale. Es war Walpurgisnacht und die Bode Springer haben ihr Turnier nach diesem Motto umgesetzt ;o) Die Kinder waren völlig begeistert und die Hunde völlig entsetzt...Morgens liefen plötzlich Hexen mit Krähen und Ratten auf den Schultern rum und verteilten Bonbons und Hundeleckerlis, sie saßen in Ecken und auf Stühlen und der Teufel moderierte das Turniergeschehen. Es war alles toll geschmückt, der Platz war super, man konnte wunderschön zur Teufelsmauer wandern gehen, das Wetter war herrlich, es waren ganz viele Kinder zum Spielen da und am Samstag spielte sogar eine Liveband die ordentlich Stimmung machte. So ein Turnier hatten wir schon lange nicht mehr. Genial! O.k.die Abende mit den ganzen netten Leuten wären sicher länger geworden, wenn es nicht dann doch ziemlich kalt geworden wäre ;o) Claus und Jörg haben sich mit dem Richten abgewechselt, so dass jeder auch starten konnte. Das ist natürlich super. Bei Jörg& Chrispi sprang dann sogar ein toller 2ter Platz raus. Tja....und die Yummy und ich...Das kleine Kolibri hat es dies WE nur 1x geschafft ihren Stress so gut zu verpacken dass sie gleich sitzen bleiben konnte *seufz* So schade...allerdings konnten wir den Lauf dann auch echt toll gewinnen. Wir werden weiter üben und ich hoffe die Zeit wird es einfach mit sich bringen. Sie kann halt nicht still halten...liegt nicht in ihrer Natur...zumindest nicht beim Arbeiten ;o) Aber ich möchte auch gar nicht jammern, denn dieser zuckersüße kleine Hund ist sooooo wunderbar und sie verzaubert mich jeden Tag und es macht ALLES so einen unglaublichen Spaß mit ihr!!! Da ist das Agi nur nebensächlich. Ich liiiiiebe sie so dolle :o) Und dann ist das Piecouchen noch als weißer Hund bei den Senioren (nur zum Spaß!) gestartet und es war soooo toll. Ich glaube nur, dass er sich etwas veräppelt mit den Hürdenhöhen vorkam ;o)  Mir ist das Herz aufgegangen. Megasüß!!! Was für ein tolles Wochenende!! 12.05.2015 Freitag ging es auf nach Dortmund...WM-Quali-Finale! Die Kids& Chrispi sind über das Wochenende bei Oma& Opa eingezogen und der Rest durfte ein megatolles Wochenende genießen (allerdings fehlten uns die Daheimgebliebenen irgendwie, aber so war es auch mal schön...)!!! *WOW*, was für ein spannendes WM-Quali-Finale!!! Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es schonmal  bis zum Schluss so knapp war wer mitfährt! Die ersten Plätze in den jeweiligen Größen standen zwar schon schnell fest, aber fast der ganze Rest war bis zum letzten Lauf noch offen!!! Großartig ;o) DAS kostete Nerven!!! Es waren soooo geniale Teams unterwegs und die Parours waren wirklich einfach KLASSE! Jörg war an dem WE Zonenrichter und die Yummy durfte am Sonntag als “weißer Hund” laufen. Sie war toll!!! Und es macht SO EINEN SPAß mit ihr zu laufen...grinsendes Konzentrat :o) Leider haben es nicht alle Teams geschafft denen wir besonders dolle die Daumen gedrückt haben, aber sie haben alles gegeben und es war häufig nur eine Kleinigkeit die sie von einem perfekten Lauf getrennt haben ;o) Aber ich freue mich einfach nochmal riesig dolle über die “WM-Fahrkarten” für Sina& Gum und Thorsten& Pepper!!! Sie waren schon so oft knapp daran vorbei....diesmal hat es geklappt!!! So verdient und wunderbar!!! Leider muss ich bei aller Freude etwas jammern...Zum Glück freuen sich die Meisten noch anständig und ehrlich mit ihrem Teampartner und verhalten sich fair, aber es gab wieder Dinge die mich wirklich umgehauen haben und einfach nur traurig machen...Von Beschimpfungen aus der untersten Schublade bis hin zum abstrafenden Ignorieren des Hundes fehlte nichts! Wie kann man nur so sein??? Es gruselt mich...Für mich gehört nicht nur ein perfekter Lauf zu einem guten Hundeführer sondern viel viel mehr... Auf jeden Fall fährt wieder ein tolles deutsches Team zur WM nach Italien und wir freuen uns sehr aufs Daumendrücken. Jeder unserer Hunde konnte eine Kleinigkeit ergattern und wir werden nun ein paar freie entspannte Tage genießen... Absolut unbezahlbar und einfach das Schönste waren aber meine beiden Supermäuse zum Muttertag... Liebe Mama freue dich, denn zum Glück hast du ja mich. Dieser Tag wär ohne mich gar kein Muttertag für dich. Liebe Mama hör mal zu, niemand ist so lieb, wie du. Und nun geb ich dir zum Schluß einen zuckersüßen Kuss. Ab morgen sind wir schon wieder “herrchenlos”... Der Jörg fliegt nämlich mal eben nach Italien zur lieben Bea und richtet dort auf einem Agi-Turnier! So cool! Ich wäre so gerne mitgekommen, aber leider haben wir es nicht in den Ferien hinbekommen :-( Aber vielleicht nächstes Jahr ;o) Mal gucken was er dann aus Italien berichtet. Er freut sich auf jeden Fall schon riesig drauf. Gut aussehen tut es ja schon mal CCTS. Wir sind gespannt :o) 27.05.2015 Viel ist passiert... Italien war super und Jörg hat zwischen der absolut gemütlichen Art der Italiener (wenn doch auch temperamentvoll) das leckere Essen, die spektakulären Läufe, die Gastfreundschaft und die tolle Halle die man eben mal kurz genutzt hat, wenn es draußen regnete, sehr genossen. Ich hoffe gaaaanz doll, dass es ein “nächstes Mal” gibt und wir dann als Familie zusammen nach Italien fahren können ;o) Dann waren wir letztes Wochenende im schönen Hamburg und ich konnte viele nette Leute wiedersehen! Ach war das schööööön!!! Danke an euch alle, es war so toll! Und vor allem die frischangekommenen Hunde-und Menschenkinder...immer wieder ein Wunder und unglaublich berührend. Wunderbar... Und dann sind wir noch ganz furchtbar stolz auf unsere beiden Mädels! Sie sind jetzt stolze Besitzer des Sachkundenachweises! Beide haben alle Fragen mündlich und 100% richtig beantwortet. Sie waren ganz schön aufgeregt, aber haben das total souverän gemeistert! *sooooo stolz* Mai 2015