Home Videos Über Uns Unsere Hunde Galerie Freunde Links Archiv Home 07.07.2015 *Yeah* Unser Verein hat sein erstes “Run as one”-Sommer-Turnier veranstaltet und ich glaube es hat allen gefallen :o) Freitag haben wir ein 50er Turnier für A3er und Samstag/ Sonntag ein geteiltes Turnier für alle Klassen (A1/A2 und A3) stattfinden lassen. So musste man nicht den ganzen Tag auf dem Turnierplatz verbringen und konnte sich den Rest des Tages woanders abkühlen. Obwohl...Wir wussten ja das es heiß werden sollte!!!...und JA! Das wurde es wirklich! 40 Grad und Sonne satt! Hätte uns eigentlich klar sein müssen...war ja mein Geburtstag ;o) Aber wir waren ja darauf vorbereitet und haben für eine gute Stromversorgung, Schattenplätze, Pavillions im Start- und Zielbereich, Planschbecken und Sprenkleranlage gesorgt. So ließ es sich ganz gut aushalten. Der Ablauf war Dank der vielen helfenden Hände und guter Organisation reibungslos und ich denke es waren alle zufrieden. Es hat uns superviel Spaß gemacht. Die Yummy hat mir noch zwei schöne erste Plätze geschenkt und Dank der ganzen lieben Menschen um mich herum war es ein wunderschöner Geburtstag und ein geniales Wochenende!!!
10.07.2015 Bald sind Ferien und es stehen wunderbare Ereignisse an!!! Turnier in Tschechien, EO in Kreuth, Hochzeiten und Hochzeitsfeiern, Urlaub an der Ostsee, Seminare, Turniere, Freunde besuchen.... ...und was bedeutet das??? Spannende Momente, Gänsehaut, unvergessliche Erlebnisse, große Campingtour, Sandstrand, Eisessen, gemütliche Abende, Fahrradtouren, im Meer baden, Wanderungen, Grillen, nette Leute treffen/ kennenlernen, Shopping, Faulenzen....genießen!!! Besonders freuen wir uns erstmal auf die Agility-EO. Jörg darf die diesjährige EO nämlich mitrichten. Das ist natürlich etwas ganz besonderes und er freut sich riesig darauf! Parcours sind schon entworfen und die Sachen liegen bereit! Das wird eine tolle Veranstaltung!!! Die EO findet auf dem absolut erstklassigem Gelände in Rieden/ Kreuth statt und 820 Teams werden an den Start gehen! Wahnsinn! Für alle Daheimbleibenden gibt es wieder einen Livestream  Omi und Opi werden auch mit zur Kinderbetreuung anreisen und es wird auch für die Mädels ein faszinierendes WE werden! Was für ein Event! Am Sonntag darf das Konzentrat dann als “weißer Hund” im Finale flitzen und da freue ich mich natürlich unglaublich dolle drauf!!! *strahl* Sommerzeit...***glücklich***
Und weil dieses Lied so toll ist... Ich liebe dich mein Schatzooo...und die kleinen von uns “gezauberten” Menschlein sooooo unfassbar dolle!!!! Meine Lieblingsmenschen...
Auf nach Kreuth/ Rieden zur Europameisterschaft 2015!!!  Wir trudelten am Mittwoch ein und die Wagenburgen der einzelnen Länder wurden dann auch immer größer. Es ist jedesmal wieder so ein unglaubliches Erlebnis wie sich so viele Nationen für eine Sachen begeistern und tausende von Kilometern zurücklegen...Brasilien, Japan, USA, Schweden,....Wirklich irre... Es wurde nicht kühler und das Wetter war Sommer pur ;o) Das Team um Sina und Tom hatte schon wieder im Vorfeld alles gegeben und eine unglaubliche Vorarbeit geleistet damit diese Veranstaltung unvergesslich bleibt. Optimalste Bedingungen wurden perfekt genutzt. Die Organisation war genial. Vier Ringe auf gutem Sandboden mit tollen Agilitygeräten. Man konnte von der Tribüne aus auf alle Parcours sehen und die Teams waren der absolute HAMMER!!!! Es war berauschend diesen Teams zuzugucken. Vor allem weil ich die meiste Zeit als Parcourhelfer direkt IM Parcour saß. Und es hat trotz Hitze so einen Spaß gemacht ein Teil von diesem Event zu sein. Auch war es so schön mitanzusehen wie sich der absolute Großteil mit seinen Hunden gefreut hat....egal wie das Ergebnis war! Soooo toll! An dieser Stelle muss ich sagen wie unglaublich stolz ich auf meinen lieben Mann bin ;o) Er hat gleich am Freitag 400 Large-Teams gerichtet und war bis zum letzten Lauf voll dabei und hat auch noch das letzte Team wie das erste beklatscht. Und auch die Jumpings s/m am nächsten Tag und das Finale der Mediums am Sonntag haben ihm unglaublichen Spaß gemacht. Und schön war es sicher auch für ihn so viel positives Feedback von vielen ausländischen Startern für seine Parcours und Richterleistung zu bekommen. Echt toll!  Und dann durfte die Yummy noch als “weißer Hund” im Finale der Smalls laufen! Da hatte sich ganz schön Energie aufgestaut ;o) Habe ich sie doch zwei Tage am WoWa zurückgelassen obwohl sie wusste, dass es Agi in unmittelbarer Nähe gab! Arme Motte...Da ging es dann für sie natürlich direkt nach dem Steg in die Tunnelverleitung :o)))) Sie war toll und es hat ganz schön gefetzt in dieser Kulisse mit ihr zu laufen. Mein Sternchen.... Ich bin mir absolut sicher, dass wir diese erstklassige EO 2015 niiiiemals vergessen werden! Sie war grandios! DANKE!!!! 28.07.2015 Unglaublich spannende und ENTspannte Tage sind um...Sie hätten nicht schöner sein können. Angefangen hat unsere erste kleine Urlaubstour mit Tschechien. Jörg war als Richter eingeladen worden und es war unglaublich schön da. Die Leute waren soooo nett und lustig da. Man hat sich sofort willkommen gefühlt und es war Traumwetter! O.k. für MICH war es Traumwetter ;o) Es waren fast 40 Grad und die Hunde und meine lieben Eltern taten mir dann doch etwas leid. Der Hundeverein “Dogfriends” hatte sich aber größte Mühe gegeben die Temperaturen erträglich zu machen und neben den Hundepools auch einen schönen Pool für Menschen aufgestellt. Der Kunstrasen wurde allerdings trotzdem ziemlich heiß und Jörg wurde ganz schön gegrillt ;o) Lykka und Bozena waren glaube ich fast den ganzen Tag im Wasser :o)) Die Yummy hat einen riesigen Spaß in den schnellen Parcours gehabt (es waren fast alles Open-Läufe) und konnte drei gewinnen. Davor und danach hat sie aber auf ein Bad im Pool bestanden ;o) Es gab interessante Preise und man konnte tolle Läufe bewundern. Danke für diese schöne Veranstaltung! Danach wollten wir ein paar Tage ausspannen und meine Ma fand einen wunderschönen Stellplatz an einem Waldbadesee für uns alle. Es war wunderwunderschön da. Die Temperaturen lagen immer noch um die 30-35 Grad und so sind wir immer noch vor dem Frühstück in den See gesprungen.  Die Kinder waren absolut begeistert und fast den ganzen Tag “schrumpelig” da sie (vor allem Lykka) kaum aus dem Wasser zu bekommen waren. Die Hunde lagen völlig platt den ganzen Tag im Schatten und freuten sich über kühle Spaziergänge im Wald der direkt daneben lag. Also stand die ganze Zeit Faulenzen, eine kleine Shoppingtour, leckeres Essen, Baden, Lesen, Ballspielen, Quatschen und Eisessen auf dem Tagesplan. *wow* was für tolle und unvergessliche Tage! Danke “Omi und Opi” :-) Jaaaaa.....und dann hatte die weltbeste, bezaubernde, unwiderstehliche, lustige, wunderbare, zickige, kuschelige, flitzende, verrückte und *HerzchenindieAugenzaubernde* Yummy Geburtstag. Drei Jahre begleitet mich diese einmalige kleine Freundin schon (oder ich sie???).  Ich kann gar nicht sagen wie verliebt ich in diesen kleinen Kolibri bin. Sie verkörpert so viel für mich...Ganz oft sehe ich Menti in ihr, wunderschöne Zeiten/ Gefühle und sie zaubert mir wirklich jeden Tag mindest ein dickes Grinsen ins Gesicht. Sie lässt mich nie aus den Augen, umwirbt mich, ist zu jeder Schandtat bereit, hat immer dieses Feuer in den Augen, berührt mich mit jedem Blick, trifft mich mit diesem direkt ins Herz, fühlt meine Gefühle und ist einfach soooo lustig :D Mein kleiner Schatten...Es macht mich schon fast traurig, dass sie SCHON drei Jahre alt geworden ist...Kann sie nicht einfach drei Jahre Welpe bleiben? Ich brauche kein Agi mit ihr...sie soll noch unendlich lange bei mir bleiben!!! Die drei Jahre gingen viel zu schnell vorbei. Ich liebe dich kleine Freundin...Du bist einfach wunderbar!!! Zum Heulen schön... Der August fing für mich mit einer absoluten Traumhochzeit von meiner “kleinen” Schwester an....ich möchte an dieser Stelle nur sagen: Ich liebe dich über alles mein Schwesterherz und wünsche euch beiden von ganzem Herzen nur das Allerbeste dieser Welt. Es war so wunderschön dich so unglaublich glücklich zu sehen, dass ich immer wieder Tränen in den Augen hatte. Ihr habt beide so gestrahlt! Es macht mich so glücklich dich so zu sehen. Ihr beiden seid ganz wunderbare Menschen und ich bin einfach froh, dass es euch gibt!!! 28.08.2015 Ich möchte einfach nur sagen....Absolute weltklasse Ferien gehabt!!! Wir hatten die ganze Zeit nur schönes Wetter!!! Irgendwo in Deutschland war diesen Sommer immer mal etwas schlechtes Wetter (muss ja auch mal sein), aber NICHT da wo wir waren! Wir hatten immer Sonnenschein und 25-35 Grad! Es war soooo toll! Es ging mit einem tollen Turnier in Bad Segeberg los (Danke an die Powerdogs, es war toll bei euch!!!). Ja, im schönen Norden war es mal wieder wunderbar und es war soooo toll wieder die ganzen lieben Menschen dort zu treffen! Das Highlight war aber Lykkas erster Start mit Piecou als “weißer Hund”! Die beiden waren sooo süß zusammen und ich war ganz schön stolz auf die Beiden. Dann ging es für ein paar Tage an den schönen Schweriner See und wir sind ganz in unseren Urlaub abgetaucht ;o) Nuuuur faulenzen und genießen...Ganz viel baden, lesen, spazierengehen, kuscheln, sonnen, wunderschöne Momente “inhalieren”, schlemmen, Gegenden erkunden, usw. Perfekt! Dann ging es vor die Pforten Usedoms und wir konnten nach dem Seminar von Jörg dort unseren Urlaub mit Ostsee, Konzert, Fahrradtouren, Training (u.a.mit Sandkastenfreund Chaos) und vielen anderen schönen Dingen fortsetzen. Einfach nur klasse! Danke Fine für diese tollen Tage! Danach wurde noch eine schöne Hochzeit von ganz doll lieben Freunden nachgefeiert und es ging langsam wieder nach Hause. *WOW* Es war wirklich schön. Jetzt wird noch die letzte Woche für den weiteren Umbau am Haus genutzt und dann sind wir unserem “Raumtraum” wieder ein ganzes Stück näher! Dies war wirklich nur eine gaaaanz kurze Zusammenfassung von den letzten Wochen...wenn ich die ausschmücken würde, würde es bestimmt einige Zeit/ Zeilen mehr dauern ;o) Schweriner See Lykka mit Piecou (Danke Cadda für das Foto!) Yummy, Scout, Chrispi und Piecou Sandkastenfreund Chaos& Scout
Juli-August 2015