Unser erstes gemeinsames Seminar... Für die Frau Yummy musste es dann natürlich was exklusives sein ;o) Ein Wochenendseminar mit Jaakko Suoknuuti und Janita Leinonen von den OneMindDogs aus Finnland. *WoW* Es hat wirklich einen riesigen Spaß gemacht und es gab viele neue interessante Anregungen und Ideen. Es war wirklich megainteressant. Ich bin ja eher der “Ausprobiertyp”, aber die lange Theorieeinheit von Jaakko war superspannend, aufschlussreich und ich konnte für uns viele Dinge sofort umsetzen! Wir konnten von beiden ordentlich was mitnehmen. Total toll! Die Truppe war sooo nett und lustig und es waren zwei klasse Abende mit superlieben Leuten! Danke an ALLE und besonders an die lieben Hegelers für das Organisieren und “Dabei-sein-dürfen”. Die Yummy war einfach genial und hat so toll mitgearbeitet und so viel Geduld mit mir gehabt! Es macht alles so einen riesigen Spaß mit ihr! Meine kleine übereifrige Freundin. Sie ist für mich so fantastisch... 05.08.2016 Und morgen ist es soweit...und mein gerade (seit wenigen Tagen) sechs Jahre altes Mädchen ist kein Kindergartenkind mehr sondern ein SCHULKIND!!! Hilfe....wo ist die Zeit hin??? Ein bisschen melancholisch bin ich jetzt irgendwie doch. So sind wir heute morgen unsere letzte gemeinsame Hunderunde gegangen, während Lykka schon in der Schule saß, bei der Bo noch KEIN SCHULKIND war! Krass! Jetzt ist sie irgendwie “groß”... Bozena freut sich riesig und ist soooo aufgeregt! Permanent diese leuchtenden Augen. Sie will am besten schon gestern lesen, schreiben und rechnen können ;o) Aber das Niedlichste war heute:” Mama, wie sieht meine Schultüte aus?” Und mit einem Augenzwinkern:” Ich verrate es auch keinem”. :D Meine “kleine” Tochter...Ich wünsche dir den größten Spaß beim Lernen, viele liebe Freunde, tolle Erfahrungen und Freiheit deinen eigenen Weg für alles in der Schule zu finden....und das Wichtigste: behalte deinen süßen Dickkopf und deine eigene Meinung. Ich liebe dich soooo!!! 23.08.2016 Nach einem relaxten schönen Wochenende mit lieben Freunden, haben wir dieses Wochenende (nach 6- wöchiger Turnierpause) auf dem Turnier in Lohne verbracht. Es war mal wieder total schön dort und es hat an nichts gefehlt. Außer Jörg! Der hat in Österreich Champion/ Jahresmeister und die WM- Qualis gerichtet, hat sich dort bestens betreut gefühlt und hatte wohl viel Spaß. Wir hatten tolles Wetter, waren ordentlich Brombeeren sammeln, Christian ist mit Lykka im angrenzenden Badesee geschwommen, die Hunde haben  den ganzen Tag in der Sonne gepennt...und gepennt...und gepennt...Hmmmm...Irgendwie waren sie komplett fertig. Erst bin ich nicht drauf gekommen, aber dann war ich mir ziemlich sicher. Das liegt wohl an unserem kleinen neuen Mitbewohner KLEX. Endlich darf ich wieder!!! Bei meinen lieben Ex-Arbeitskollegen wurde ein kleines Eichhörnchenbaby abgegeben und sie waren  so lieb an mich zu denken ;o) Damals hat Menti mir immer bei der Aufzucht geholfen und jetzt???? (...deshalb ist sie einfach so besonders...der Menti hat sich wohl viel mit ihr unterhalten...) Jetzt hilft die Yummy! Sie steht nachts mit mir auf, putzt es, behütet es und verteidigt es gegen die anderen Hunde. Sie ist echt so süüüüß!!! Aber durch das nächtliche Aufstehen sind die Hundis natürlich etwas kaputt :D Und ich auch...Und trotzdem haben die Yummy und ich zwei erste Plätze am WE hingezaubert und haben Herzchen in den Augen, wenn wir den kleinen Mann versorgen. Jetzt hat er sogar schon die Augen auf! Es ist für mich immer so besonders so ein kleines Wesen aufzuziehen und die Entwicklung mitzubekommen. Einmalig. Eichhörnchenbabys!!!! Und sie sind einfach soooooooooooo süß!!! Danke an dich Aart für diese supertollen Fotos!!! 29.08.2016 Yummy hat einen Putzzwang :o) Am Liebsten würde sie Klex die ganze Zeit putzen. Allerdings ist er danach komplett nass! Es ist einfach zu niedlich wie sie sich um ihn sorgt und kümmert. Ich finde sie so bezaubernd...Klex ist supersüüüüß....und zusammen sind sie kaum auszuhalten!!! *Herzchen* ...also zumindest für mich :P Er wird jetzt immer aktiver und hat jetzt seine erste Nuß probiert. Yummy hat mit ihm geteilt. ER aber nicht mit IHR und hat sich immer weggedreht, wenn sie was abhaben wollte. Und als fürsorgliche Mama hat sie das Spiel natürlich mitgemacht ;o) Wenn er in Spiellaune ist, springt er sie auch schon an. Deshalb ist sie, wenn er sie anguckt, schon immer auf der hut. Das ist sooo lustig! Wenn er einigermaßen klettern kann und selber frisst, soll/ muss/ kann (*jammer*) er aber in die Waldtierstation in unserer Nähe zum Auswildern. Besser geht nicht! Es ist Mitten im Wald und die kleinen Eichhörnchen sind erst zusammen in einem Außengehege was dann aufgemacht wird. Lange ist es nicht mehr hin...*seufz* Wir genießen die Zeit :o) August 2016