aktualisiert: 05.12.2017 Kontakt: info@rennzwerge.com 01.11.2017 Sie sind daaaaaaaaa!!!!! Endlich! Unsere wuuuuunderschönen Vorwerkhühner :D Sie sind so unglaublich lustig. Wie sie gucken, beobachten, kommentieren und irgendwas toll oder blöd finden. Zu schön. Und sie sind total entspannend. Wirklich. Wir könnten ihnen die ganze Zeit zuschauen...Nun wird die ganze Zeit am Stall weitergetüfftelt. Mal gucken was uns alles einfällt um es ihnen noch schöner zu gestalten....damit wir vielleicht irgendwann ein Ei im Nest finden. Willkommen Lisa, Lotte, Käthe und Hilde :D 05.12.2017 So viel ist schon wieder passiert :D Deutsche Meisterschaft in Leipzig! Ein supertolle Veranstaltung, mit super Parcours, top Organisation, netten Leuten und schönen Abenden! Unsere Leistungen...eher nicht soooo erwähnenswert :P Coole Läufe mit immer einer Kleinigkeit. Wenigstens DAS bekommen wir Konstant hin ;o) Am Sonntag war dann noch das internationale Turnier und der französische Richter der WM 2018 hatte die Parcours gestellt. Haben uns sehr gelegen und super gefallen! Außerdem war der Richter wirklich sehr sympatisch. Wir strengen uns an....Hahaha... Dann die German Classics....da ich am Samstag in den Mannschaftläufen total gepatzt hatte, war ich schon wieder ziemlich enttäuscht von mir. Soooo schade! WARUM bekomme ich mit Yummy manchmal so geniale Sachen hin und manchmal komme ich mir soooo unfähig vor? :D Ich bin immer nur froh, dass ich das direkt nach meinem Lauf komplett ausblenden kann und mich ehrlich mit der Yummy über unseren Spaß im Parcours freuen kann. Und das ist wirklich IMMER so! Es fetzt einfach so sehr mit diesem Hundchen zu laufen! Und mal ganz ehrlich....Im Prinzip ist das Ergebnis letzendlich völlig wumpe :D (...wahrscheinlich ist meine Einstellung meist das Problem...*augenroll*) ABER wir konnten den Jumping durchbringen und das sogar recht gut :D Dadurch konnten wir einen grandiosen zweiten Platz erlaufen und ich war einfach nur glücklich, dass wir wenigstens 1x durch einen von diesen verflixt schwierigen Parcours am Wochenende durchgekommen sind! Ich habe mich 1000x beim Kolibri bedankt! Der A-Lauf war auch gar nicht sooo schlecht. Dis nach der zweiten Hürde! Herrje! Aber was haben die auch mit uns (vor allem mit der Yummy) am Start gemacht. Über fünf Minuten mussten wir auf unseren Start warten obwohl ich schon einmal in den Parcours reingegangen bin. Arme Maus. Das war zuviel für uns... wir waren dann irgendwann einfach ziemlich raus. Aber wahrscheinlich hätte es ja sowieso nicht geklappt....obwohl der Rest echt super war...nach dem Dis...Hahaha! Es war trotzdem ein total tolles Wochenende! Lieben Dank an Doreen, Norbert, Silas, Caro und Feli für dieses coole WE! Und dann hatten wir noch unser V-Wurf-Treffen! Boah, war das toll! Fast alle Wurfgeschwister mit Familie und natürlich Mama Ninja& BB-Familie waren bei uns und wir hatten zwei tolle gemeinsame Tage. Spaziergänge, Fooootos, Gespräche, Spielen, Grillen, Glühwein und noch mehr Gespräche über HUNDE! Es war toll alle hier gehabt zu haben und liebe Leute noch besser kennenzulernen. Wird im Sommer auf jeden Fall wiederholt!!!! Der ganze Wurf ist fantastisch! Da hat Ninja echt nochmal gezaubert und ich bin sooo glücklich die Skimmi an meiner Seite zu haben. Sie sind alle so witzig und offen und lieb und verrückt und hübsch und sich so so ähnlich. Total toll! Wir sind alle schwer verliebt. Die beste Nachricht ist aber: Unsere gefederten Mädels haben doch noch angefangen Eier zu legen!!!! Sie sind so niedlich wie stolz sie sind und sich freuen, wenn sie ein Ei gelegt haben! Danach interessieren sie sich zum Glück kaum noch für ihre Eier sonst würde es uns sehr schwer fallen sie ihnen wegzunehmen (seufz). Und was noch besonders niedlich ist: Sie legen ihre Eier in dasselbe Nest. Lykka und Bozena sind total fasziniert und begeistert. Für uns gibt es keine schöneren Eier. Jetzt könnte/ würde ich vielleicht auch wieder welche essen...Hmmmm. Und eine Webcam im Hühnerstall haben wir auch seit drei Wochen! Nun können wir jederzeit sehen was sie machen ;o)